Rezepte

Auberginenpüree

begleitendes Auberginenpüree

(Für 4 Personen)

…ergänzt nicht nur Risotto perfekt, sondern ist auch eine tolle Beilage zu Fisch, Fleisch oder einer Brotzeit mit Käse und Antipasti!

 

2 Auberginen

Salz, fein

Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zitronensaft zum Abrunden

 

Die Auberginen halbieren und mit der Schnittseite auf eine Lage Salz auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.  Also einfach eine breite Linie Salz pro Auberginenhälfte streuen.

Das Blech in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben, nach 20-25 Minuten rausholen und kurz abkühlen lassen. Denn jetzt ist Handarbeit gefragt.

Mit einem Löffel das gegarte Fleisch aus der Schale lösen, das geht auch ganz einfach! Gegebenenfalls die Schale gut auskratzen. Das Fleisch auf ein Brett geben und Ordentlich durchhacken. Sehr gut lassen sich jetzt noch etwas Knoblauch, Olivenöl und ein Spritzer Zitronensaft einarbeiten.  Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist eine grandiose Auberginen-Variante! Schmeckt extrem gut!!

Tipp:

Hält sich auch im Kühlschrank gut verschlossen ein paar Tage und lässt sich gut vorbereiten!!

2017  BringBackQuality  globbers joomla templates